von analog zu digital

Infoveranstaltung zum Passwesen ab 2019

Einladung zur Infoveranstaltung am 3. November 2018

 „Digitalisiertes Passwesen“

Liebe Vereinsmitarbeiter/innen und -führungskräfte,

das Passwesen im Turnsport wird bisher noch „analog“ bearbeitet, mit Passantrag und Bild einsenden, bearbeiten und zurückschicken. Dies erfordert von allen – den Antragstellern und den Bearbeitern –zu viele Ressourcen. Aus diesem Grund hat sich der DTB gemeinsam mit seinen Landesturnverbänden, die „Digitalisierung des Passwesens“ als Ziel gesetzt. Die Reform des Passwesens mit den neuen, bzw. angepassten DTB-Ordnungen 2019 wurde vom außerordentlichen Hauptausschuss am 21.04.2018 verabschiedet und tritt am 01.01.2019 in Kraft. Damit verlieren alle Pässe zum 31.12.2018 ihre Gültigkeit und werden auf eine digitale Form umgestellt. 
Turngau Heilbronn zusammen mit dem STB lädt euch hiermit herzlich ein, zur 

Infoveranstaltung „Digitalisiertes Passwesen“
              am 03. November 2018 im Anschluss an unseren ordentlichen Gauturntag
               Beginn ca. 14:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
                Jupiterweinkeller, Kelterstraße 2, 74336 Brackenheim-Hausen

Dem Deutschen Turner-Bund und dem Schwäbischen Turnerbund ist bewusst, dass Veränderungsprozesse immer Unsicherheiten und Bedenken verursachen, da die gewohnte Praxis verlassen wird. Dem möchten wir als euer Turngau Heilbronn gemeinsam mit dem Landesturnverband als "Partner unserer Vereine" entgegenwirken. Wir stellen euch bei der Infoveranstaltung die Grundstruktur und Vorteile des digitalen Passwesens sowie die Grundelemente, wie DTB-ID, Jahresmarke und Startrechte vor. Ferner werden folgende Fragen für die Praxis behandelt:

•        Wie bekommt man Zugang zum DTB-Portal?

•        Wie beantragt der Aktive/Erziehungsberechtigte die DTB-ID?

•        Wie beantragen Vereine Jahresmarken und Startrechte? 

•        Wie lange ist ein Startrecht gültig?

•        Wie wird ein Vereinswechsel beantragt?

•        Welche Ausnahmeregelungen gibt es? (Umzug und Namensänderungen)

•        Infomaterial für Eltern, Vereine, …

•        Meldung zu Wettkämpfen im DTB-Gymnet

Marion Oberkampf, zuständig für die Umsetzung Digitalisiertes Passwesen im Schwäbischen Turnerbund, und Katja Gassner begleiten euch an diesem Nachmittag als Referenten. Für Fragen steht sie unter der Telefonnummer 0711/28077-212 oder per E-Mail: oberkampf(at)stb.de gerne zur Verfügung.
Im Vorfeld könnt ihr euch gerne auf den Internetseiten des DTB und STB informieren.

Für die kostenlose Infoveranstaltung ist der Rückmeldeschluss am 14. Oktober 2018
Bitte den untenstehenden Abschnitt ausfüllen und zurückschicken an info(at)turngau-heilbronn.de

Gerne können auch mehrere Personen aus einem Verein teilnehmen.

TURNPORTAL

seit Anfang August laufen die Softwaretests für das neue TURNPORTAL:
Über diese Seite (www.turnportal.de) wird zukünftig das Passwesen abgewickelt.
Die Liveschaltung des TURNPORTALS ist zum 01.12.2018 geplant.
Ab diesem Termin kann die persönliche DTB-ID beantragt werden.
Dazu ist erforderlich, dass sich jede Person mit einer gültigen E-Mail-Adress und den persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum) registiert. Nach erfolgreicher Registrierung kann jede Person bzw. können bei Kindern und Jugendlichen die Sorgeberechtigten die DTB-ID beantragen.

Jahresmarken und Startrechte können ebenfalls ab 01.12.2018 von den Vereinsadmins beantragt werden.
Der STB unterstützt den Umstellungsprozess mit kostenlosen Infoveranstaltungen zum digitalen Passwesen in den Turngauen.
Zudem hat der DTB zwei Infoschreiben herausgebracht:

Digitales Passwesen

Liebe Meldeverantwortliche und Sportinteressierte,

willkommen im digitalen Zeitalter!

Der DTB hat sich gemeinsam mit uns, den Landesturnverbänden, die „Digitalisierung des Passwesens“ als Ziel gesetzt.

Mit Stichtag 1.1.2019 hat der DTB eine bundesweite Reform des DTB-Passwesens in Form einer kompletten digitalen und bundesweit einheitlichen Abwicklung beschlossen. Damit verlieren alle Pässe zum 31.12.2018 ihre Gültigkeit und werden auf eine digitale Form umgestellt. 

Für die Übergangszeit bis zur Digitalisierung gelten in 2018 folgende wesentlichen Änderungen:

Alle in 2018 genehmigten Erst und Neuausstellungen von Startpässen sind nur für das Jahr 2018 gültig
Alle aktuell noch gültigen Startpässe behalten ihre Gültigkeit nur bis 31.12.2018
Ab 2019 müssen alle Wettkämpfer/innen eine ID und entsprechende Jahresmarken erwerben.
Für das Jahr 2018 gilt eine ermäßigte Gebührenregelung im Schwäbischen Turnerbund nach dem bisherigen Verfahren:
Einjährige Erst- oder Neuausstellung Erwachsene (im Wettkampfjahr 18 Jahre oder älter):  10 €

Einjährige Erst- oder Neuausstellung Jugendliche (im Wettkampfjahr 17 Jahre oder jünger):  5 €

Änderung oder Ergänzung eines aktuell noch gültigen Startpasses:  5 €

Das Passantragsformular und die Hinweise zum Ausfüllen des Pass-Antrags für 2018 findet ihr hier:

Startpassantrag

Hinweise zum Ausfüllen des Passantrags

Uns ist bewusst, dass Veränderungsprozesse immer Unsicherheiten und Bedenken verursachen, da die gewohnte Praxis verlassen wird. Dem möchten wir entgegenwirken und als "Partner unserer Vereine" euch über unsere verschiedenen Kanäle bei der Umstellung unterstützen, aber auch so gut es geht auf dem Laufenden halten:

Scheut euch nicht und meldet euch persönlich bei mir per Mail oder Telefon. Ich beantworte gerne eure Fragen.

Eure STB-Passstelle

Marion Oberkampf

Geschäftsbereich Sportarten

Mo, Mi, Do, Fr  9-12 Uhr

Schwäbischer Turnerbund e.V.

SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

Telefon: +49 711 28077 212
E-Mail: oberkampf@stb.de

Infoveranstaltung 3.11.2018

Anmeldung